Vorbereitungscheck 1. Mannschaft

/Vorbereitungscheck 1. Mannschaft
Vorbereitungscheck 1. Mannschaft2018-09-19T08:27:56+00:00

.

Interview mit Jan Gärtner:

Wie zufrieden bist du mit der abgelaufenen Saison?
Jan: „In der vergangenen Saison konnten wir den siebten Platz in der Kreisliga Heidelberg belegen und nach dem deutlichen Abstieg aus der Landesliga Rhein-Neckar wieder für positive Schlagzeilen sorgen. U.a. verpassten wir nur knapp den Einzug ins Kreispokalfinale, das für unsere junge Mannschaft ein besonderes Erlebnis gewesen wäre. Gerne hätten wir eine bessere Platzierung erreicht. Wegen zu großer Leistungsschwankungen hätten wir diese jedoch nicht verdient gehabt. „

Was sind deine Ziele für die kommende Spielzeit 2018/2019?
Jan: „Wir haben eine sehr junge Mannschaft, möglicherweise sogar eines der jüngsten Teams in der Kreisliga. Dazu kommt, dass in unserem Kader nur wenige Spieler sind, die Erfahrung in höheren Ligen bisher sammeln konnten. Natürlich würden wir gerne unsere Platzierung der Vorsaison toppen. Allerdings wissen wir, dass dies nur möglich sein wird, wenn wir in jedem Training und in jedem Spiel – mit Disziplin und Ordnung – an unser Limit gehen. Neben dem sportlichen Erfolg liegt auch in dieser Saison wieder der Fokus auf der Entwicklung und Integration unserer jungen Talente. Bereits in der Vorbereitung haben wir gemeinsam mit unserer A-Jugend in einem „Mix-Spiel“ gegen den Kreisligisten SpVgg Wallstadt gewinnen können. Für uns die Bestätigung, dass wir – mit unserer Philosophie auf junge Spieler zu setzen – auf dem richtigen Weg sind.“

Wie stark schätzt du die Kreisliga dieses Jahr ein?
Jan: „Die Kreisliga wird im Vergleich zur vergangenen Saison stärker sein. Der VfB Leimen und der FV Nußloch haben sich enorm verstärkt. Der ASC Neuenheim II hat einen starken Kader und wird von der Qualität der ersten Mannschaft partizipieren. Die aus meiner Sicht spielerisch stärkste Mannschaft der vergangenen Saison, SG Horrenberg, konnte den Kader zusammenhalten. Dazu kommt der 1.FC Wiesloch mit starken Einzelspielern.“

Welche Veränderungen gibt es im Kader?
Jan: „In den vergangenen Jahren mussten wir immer wieder wichtige Spieler abgeben. Und so leider auch in dieser Saison. Unser Kapitän Markus Apfel, der sich nach seiner langwierigen Fußverletzung wieder zu alter Stärke zurückgekämpft hatte, wechselt mit seinem Zwillingsbruder Philipp Apfel zum FV 03 Ladenburg. Marcel Kuon, der in der Rückrunde im Tor überzeugt hat, muss berufsbedingt umziehen und wird uns ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stehen. Schmerzhaft für uns sind auch die Auszeiten von Felix Beißwenger und Markus „Kunzi“ Kunz. Felix darf wegen einer langwierigen Verletzung bis auf weiteres keinen Sport machen. Kunzi ist nebenberuflich im Finanzbereich eingestiegen und kann daher nicht mehr trainieren. Den Abgängen stehen aktuell sechs Neuzugänge gegenüber. Dabei sind wir unserer Philosophie, auf junge Talente aus unserer Jugend bzw. aus der Region zu setzen, treu geblieben. Mit Timo Bender (20, SV Schwetzingen) und Leon Ruddat (20, DJK Eppelheim) konnten wir talentierte Spieler nach Dossenheim holen, die in der vergangenen Saison nur wenig Spielpraxis in ihren Vereinen sammeln konnten. Max Bohneberg (19) und Fabian Knobel (19) haben ihre Qualitäten mit dem Aufstieg in die A-Jugend Landesliga mehr als angedeutet und gehören ab dieser Saison dem Kader der ersten Mannschaft an. Mit Johannes Schartl (20) konnten wir einen talentierten Torhüter mit großer Reichweite reaktivieren. Er pausierte die letzten zwei Jahre. Maximilian Haag (28), der sich nach einem Kreuzbandriss im Aufbautraining befindet, wird uns hoffentlich gegen Ende der Hinrunde in der Offensive verstärken.“

Vorbereitungsfahrplan

Testspiele

So., 15.07.18 – 11:00 Uhr – TSG 91/09 Lützelsachsen (H)     1:3

Do., 26.07.18 – 19:00 Uhr – FV 1918 Brühl II (H) abgesagt

So., 29.07.18 – 14:00 Uhr – FC Türkspor Mannheim (H)     2:5

Do., 02.08.18 – 19:00 Uhr – SpVgg Wallstadt (H)     4:1

Sa., 11.08.18 – 14:00 Uhr – FC Forst (A)     3:2

Badischer Pokal

So., 22.07.18 – 17:00 Uhr – SG Hemsbach (H)     1:4

Kreispokal Heidelberg

Mi., 01.08.18 – 19:00 Uhr – SG Rockenau (A)     2:0

Saisonstart Kreisliga HD

So., 19.08.18 – 15:00 Uhr – SpVgg Neckargemünd (A)

.

Sommertransfers Saison 2018/2019

Bender, Timo (20)

Position:
ABWEHR

letzter Verein:
SV 98 Schwetzingen

Haag, Maximilian (28)

Position:
ANGRIFF

letzter Verein:
TuS Leider

Ruddat, Leon (20)

Position:
MITTELFELD

letzter Verein:
ASV/DJK Eppelheim II

Knobel, Fabian (19)

Position:
MITTELFELD

letzter Verein:
eigene Jugend

Schartl, Johannes (19)

Position:
TOR

letzter Verein:
vereinslos

Mikona, Malik (18)

Position:
ANGRIFF

letzter Verein:
eigene Jugend