News – FCD I2020-10-20T14:12:24+02:00
292.2024

Kategorien: Aktivität, Allgemein, FCD I, Saison 2023/24|Schlagwörter: , , , |

Unentscheiden zwischen Dossenheim und Leimen

In einem zerfahrenen und von zahlreichen Fouls geprägten Spiel endete die Begegnung zwischen dem FC Dossenheim und dem VfB Leimen mit einem leistungsgerechten Unentschieden. Klare Chancen waren eher Mangelware, jeweils eine größere Chance wurde pro Team vergeben. Ein Foulelfmeter des VfB Leimen wurde in der ersten Halbzeit verschossen und auf der Seite des FC Dossenheim blieb ein Pfostentreffer von Zetzsche die einzige gefährliche Aktion.

Auch die zweite Halbzeit brachte keine Verbesserung mit sich, viele lange Bälle in die Spitze und wenig kontrollierter Spielaufbau auf beiden Seiten. Auch die gelb-rote Karte für Raad von Dossenheim machte sich nicht bemerkbar und die Gäste aus Leimen konnte die numerische Überzahl nicht nutzen. Überraschenderweise hatte unsere Mannschaft sogar die besseren Gelegenheiten, aber einen Sieger hatte das Spiel nicht verdient.

Ein gutes konnte man dem Spiel trotzdem abgewinnen, durch die Niederlage von Tabellenführer Horrenberg konnte man einen Punk gut machen und steht nun zwei Punkte hinter der Platz eins.

Das nächste Spiel für unsere 1. Mannschaft findet am kommenden Sonntag, den 3. März, statt. Die Mannschaft tritt um 15:00 Uhr gegen den Tabellenvierten VfB Rauenberg an. Gleichzeitig bestreitet die 2. Mannschaft des FC Dossenheim ihr erstes Verbandsspiel nach der Winterpause gegen den FC Germania Meckesheim-Mönchzell, ebenfalls um 15:00 Uhr.

262.2024

Kategorien: Aktivität, FC-Jugend, FCD I, FCD II, FCD III, Saison 2023/24|Schlagwörter: , , , , , , |

Ergebnisse der Woche

1. Mannschaft: FCD I – VfB Leimen 0:0

Nächste Spiele

1. Mannschaft: 03.03. 15:00 Uhr, VfB Rauenberg (A)
2. Mannschaft: 03.03. 15:00 Uhr, FC Meckesheim-Mönchzell (A)
Damen: 02.03. 17:00 Uhr, SG Hohensachsen II (H)

D1-Jugend: 02.03. 12:00 Uhr, FC Astoria Walldorf (A)
A-Jugend: 02.03. 16:00 Uhr, JSG Hirschhorn (H)

2312.2023

Kategorien: Aktivität, FC-Jugend, FCD I, FCD II, FCD III, Saison 2023/24|Schlagwörter: , , , , , |

Winterpause

Winterpause im Fußball-Kreis Heidelberg. Unsere Aktivitätsmannschaften haben sich damit in die Fußballfreie Zeit verabschiedet und starten ab Ende Januar wieder in die Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte.
Wir wünschen allen Spielern, Trainern, Mitgliefern, Fans und Sponsoren ein schönes Weihnachtsfest und anschließend einen guten Start ins neue Jahr 2024!

Auch 2024 wirft beim FCD schon seine Schatten voraus. So steht in der ersten Januar-Woche wieder der allseits beliebte Challenge-Cup in der Dossenheimer Schauenburg-Halle an. Bei dem Jugendturnier stehen sich wie jedes Jahr Bambini- bis A-Jugend-Mannschaften auf einem Hallenspielfeld mit Vollbande gegenüber. Wir freuen uns über jeden Zuschauer!

Hier ein kurzer Überblick über den Stand unserer Teams zum Ende der Hinrunde:

1. Mannschaft
Die 1. Mannschaft belegt Tabellenplatz 2 in der Kreisliga und hat die Erwartungen weitestgehend erfüllt. Die Meisterschaft ist noch in Reichweite, und sollte das Verletzungspech in der Rückrunde weniger hoch sein, dann könnte es klappen mit dem angestrebten Aufstieg.

2. Mannschaft
Die 2. Mannschaft hat nach großen Startschwierigkeiten im Laufe der Saison langsam zu ihrer Form gefunden, wenn auch der 9. Tabellenplatz, bei den vor der Saison hochgesteckten Erwartungen, unbefriedigend ist. Es ist eindeutig Luft nach oben und in der Rückrunde sollen mehr als die erreichten 20 Punkte aus der Vorrunde dazu kommen.

3. Mannschaft
Die 3. Mannschaft hat positiv überrascht und steht auf dem 4. Platz der Kreisklasse C. Hinter den drei Meisterschaftsfavoriten, hat sich unsere Mannschaft gut etabliert und wird den Trend in der Rückrnde hoffentlich weiter fortsetzen.

Damen
Unsere Damenmannschaft steht in der Spielgemeinschaft mit der DJK Handschuhsheim auf dem 5. Tabellenplatz und hat schon 12 Punkte eingespielt. Im Vergleich zu den letzten beiden Spielzeiten (18 & 11 Punkte über die gesamte Saison) ist hier also ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen, was uns sehr freut.

Jugend
Die A-Jugend (in Spielgemeinschaft mit Ziegelhausen) steht bisher ungeschlagen auf dem ersten Platz und konnte in der Quali für die Kreisliga schon 8 Punkte Vorsprung herausspielen. Nach der Winterpause stehen hier dann die letzten drei Spiele der Kreisliga-Quali an und anschließend gibt es die Möglichkeit in der Kreisliga ggf. um den Aufstieg in die Landesliga zu spielen.
Die B-Jugend steht mit der neu formierten Spielgemeinschaft mit dem TSV Wieblingen auf Platz 4 in der Kreisstaffel. Mit 19 Punkten hält man weiterhin Anschluss an das Spitzenduo Rauenberg und Leimen-St. Ilgen (5 Punkte Rückstand).
Die C1 steht mit einem Punkt Rückstand auf Tabellenführer St. Ilgen/Leimen auf dem zweiten Tabellenplatz. Hier macht eine Niederlage im Gegensatz zu einem Unentschieden beim Spitzenreiter den Unterschied. Die C2 steht mit 6 Punkten auf dem 10. Tabellenplatz.
Für die beiden D-Jugend-Mannschaften sieht es aktuell noch nicht so gut aus. Die D1 steht mit 2 Punkten auf dem letzten Platz der Kreisliga und die D2 mit 3 Punkten auf dem 6. Platz der Kreisstaffel. Hier hoffen wir auf eine gute Rückrunde.
Bei den E- und F-Jugenden werden verschiedene Spieltage gespielt. Die Kinder sind hier immer mit großem Einsatz dabei und wir hoffen, dass dies auch in der Rückrunde nicht abnimmt.

Für alle unsere Jugendmannschaften steht nun die Hallenrunde (mit Spieltagen und Turnieren) vor der Tür bzw. hat schon angefangen. Hier hoffen wir auf eine erfolgreiche und vor allem auch verletzungsfreie Zeit. Zudem steht auch für unsere eigenen Mannschaften das Highlight Challenge-Cup an.

112.2023

Kategorien: Aktivität, FC-Jugend, FCD I, FCD II, FCD III, Saison 2023/24|Schlagwörter: , , , , , , |

Ergebnisse der Woche

1. Mannschaft: FCD I – Eberbacher SC 1:0
1. Mannschaft: FCD I – SG Lobbach 1:1
2. Mannschaft: FCD II – Aramäer Leimen 4:1
3. Mannschaft: FCD III – 1. FC Wiesloch II 2:3
Damen: SpG Heidelberg-Nord – Post Karlsruhe II 5:4

B-Jugend: JSG Dossenheim / Wieblingen – JSG Baiertal / Wiesloch / Schatthausen II 3:0
D1-Jugend: FV Nußloch – FCD I 6:2
C1-Jugend: JSG St. Leon-Rot – FCD I 0:4

Nächste Spiele

1. Mannschaft: 03.12. 16:30 Uhr, 1. FC Wiesloch (A)
2. Mannschaft: 05.12. 19:30 Uhr, TSV Handschuhsheim (H)
3. Mannschaft: 03.12. 10:30 Uhr, Heidelberger SC III (A)
Damen: 25.11. 17:00 Uhr, Post Karlsruhe II (H)

B-Jugend: 01.12. 19:30 Uhr, Eberbacher SC II (A)
F1-Jugend: 02.12. ab 12:54 Uhr, Hallen-Turnier in Wiesloch
D1-Jugend: 02.12. 13:00 Uhr, TSV Handschuhsheim (A)
C2-Jugend: 02.12. 12:30 Uhr, TSV Rettigheim III (H)
A-Jugend: 02.12. 17:00 Uhr, JSG St. Leon-Rot (A)
F2-Jugend: 03.12. ab 12:00 Uhr, Hallen-Turnier in Bammental

2711.2023

Kategorien: Aktivität, FC-Jugend, FCD I, Saison 2023/24|Schlagwörter: , , , |

300. Pflichtspiel für Maurice Körbel

Im Heimspiel gegen den Eberbacher SC hat Maurice Körbel sein 300. Seniorenspiel für seinen FC Dossenheim bestritten!

Mittlerweile ist es eine Seltenheit geworden, dass ein Fussballspieler im Profi- wie aber auch im Amateurbereich ausschließlich für seinen Heimatverein die Fussballschuhe schnürt. Bei Maurice trifft dies jedoch zu 100% zu.

Angefangen als 4-jähriger in den Bambinis des FCD hat Maurice alle Jugendmannschaften durchlaufen. Zudem war er über mehrere Jahre als Trainer unserer Jugendmannschaften tätig und konnte auch mit diesen Mannschaften einige Erfolge feiern. Mittlerweile zählen einige seiner damaligen Jugendspieler auch zum Kreis unserer Senioren-Mannschaften.

In der Saison 2010/2011 hat er in der damaligen Bezirksliga sein erstes Herrenspiel bestritten. In seiner zweiten Saison im Aktivitätsbereich leistete er dann mit 23 Spiele und 15 Toren (in der Kreisliga) einen großen Beitrag zum Gewinn des Double aus Kreispokal und Kreisliga-Meisterschaft. Jahrelang hat Maurice auch das Amt des Spielführers in der Kreisliga, wie aber auch in Landesliga begleitet.
Sicherlich gab es über die Jahre Anfragen von anderen höherklassigen Vereinen, Maurice ist jedoch bis heute seinem FC Dossenheim treu geblieben und das gilt es hervorzuheben.

Wir freuen uns, dass Maurice weiterhin Teil unseres Vereins ist und sind gespannt, ob er am Rekord seines Onkels Charly Körbel mit 602 Bundesliga-Spielen für Eintracht Frankfurt noch schnuppern kann.

Lieber Maurice,
vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz auf und auch neben dem Platz für deinen FC Dossenheim!
Wir wünschen dir weiterhin alles Gute, Gesundheit und noch viele Einsätze im Trikot des FC Dossenheim!

Nach oben