News – FC-Jugend2020-10-20T14:12:11+02:00
2804, 2021

Kategorien: Allgemein, FC-Jugend, Informationen|Schlagwörter: , , , , |

Information zur Wiederaufnahme des Trainingbetriebs der Bambini bis U13 ab dem 03.05.2021

Das neue Bundesgesetzt zur „Corona-Bremse“ lässt zu, dass wir im Verein in kleinen Gruppen wieder kontaktlosen Sport anbieten dürfen! Bitte schaut euch dazu gerne die beigefügte Grafik des badischen Fußballverbandes an.

Ab Montag 03.05. werden wir das Training bis zur U13 aufnehmen. Wir trainieren in Kleingruppen mit 5 Kindern + 1 Trainer.

Wir freuen uns sehr, dass wir zumindest alle Kinder bis U13 wieder auf dem Platz haben – aber glaubt uns, uns blutet das Herz, dass die älteren Jugendlichen das noch nicht dürfen! Hier müssen wir tatsächlich warten, bis die Inzidenz auf unter 50 fällt…

Wichtige Info für alle Eltern und Kinder, die neu bei uns im Verein anfangen möchten:

Bitte kommen sie nicht einfach zu einem Schnuppertraining vorbei, sondern vereinbaren Sie vorher einen Termin bei der Jugendleitung! Schreiben Sie bitte eine Mail an eva.weiler@fc-dossenheim, teilen Sie uns den Namen des Kindes, das Geburtsdatum und eine Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können mit! Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen, vielen Dank!

404, 2021

Kategorien: Allgemein, FC-Jugend|Schlagwörter: , , |

Neues aus der Jugendabteilung

Wir haben gewonnen! Und zwar vier super “Minitore für den Kinderfussball”.

Die Tore sind einfach aufzubauen, stehen stabil und sind auch kinderleicht zu transportieren 🙂

Die Tore werden vor allem bei unseren Bambini und U9 Mannschaften zum Einsatz kommen, wenn wir endlich wieder auf den Platz zurück dürfen.

Danke an den DFB und Fussball.de für diese tolle Aktion!!

1503, 2021

Kategorien: Aktivität, Allgemein, FC-Jugend, Informationen|Schlagwörter: , , , , , , , |

Der FC Dossenheim informiert

Liebe Mitglieder,

Wir hoffen Euch geht es gut in dieser komischen Zeit!
Auch bei uns auf dem Sportplatz fehlen uns die Regelmäßigkeiten, dass heißt die Spieler und Spielerinnen in ihren Trainings- und Spielzeiten. Das Gute ist, dass die Jüngeren (unter 14 Jahre) wieder unter gewissen Regeln etwas machen können. Genau das ist auch richtig so. Schade nur, dass es nach einem kleinen Lichtblick für die Großen schon wieder vorbei ist.

Aber wir lassen uns von diesem ganzen Regel- und Vorschriftenwarn nicht unter kriegen. Aus dieser Sicht können wir nur das Beste hoffen.
Wir haben uns natürlich auch weiter Gedanken gemacht, wie man mit all diesen Dingen umgehen soll.

Daraus ist folgendes entstanden:
Im Jahr 2020 und in diesem Jahr 2021 hat eine Menge Fußballzeit nicht stattgefunden, wofür Ihr und wir nichts können. Trotzdem haben wir uns entschlossen den AKTIVEN- und FAMILIEN-Jahresbeitrag für das Jahr 2021 zu halbieren.
Ich denke wir handeln damit im Interesse unserer Spieler und Spielerinnen sowie deren Eltern.

Natürlich wünschen wir uns, dass diese Zeit bald ein Ende hat und wir uns alle schnellstmöglich wieder persönlich auf dem Platz sehen dürfen und uns einfach austauschen können.

In diesem Sinne wünschen wir Euch weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit.
Haltet durch und greift nach dem Licht am Ende des Tunnels.

Mit den besten Grüßen

1.Vorsitzender FC Dossenheim
Karsten (Icke) Zimmermann

P.S.: Vom 31.05.2021 – 03.06.2021 findet wieder die Eintracht Frankfurt Fußballschule auf dem Dossenheimer Sportplatz statt. Anmeldungen sind weiterhin möglich!

> Hier Anmelden <

3011, 2020

Kategorien: Allgemein, FC-Jugend, Informationen|Schlagwörter: , , , , , , |

On Tour Feriencamp der Frankfurter Fussballschule!

In ihrem 20. Jubiläumsjahr ist der FC Dossenheim auch wieder dabei: Vom 31.05. bis 03.06.2021 macht die Eintracht Frankfurt Fußballschule Tour bei uns Station getreu dem Motto “Mit Spaß und Freude Fussball (er)leben!”

Sichert euch ab sofort einen der begehrten Plätze beim Camp in den Pfingstferien.

„20 Jahre Fußballschule mit unheimlich tollen Veranstaltungen und vor allem Teilnehmerinnen undTeilnehmern liegen hinter uns. Wir freuen uns wahnsinnig auf das kommende Jubiläumsjahr 2021und insbesondere auch darauf wieder in meinem Heimatort Dossenheim zu Besuch zu sein.“
(Karl-Heinz Körbel, Gründer & Leiter der Eintracht Frankfurt Fußballschule)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden unvergessliche Tage mit der Fußballschule von Eintracht Frankfurt erleben. Ausgestattet mit kompletter NIKE-Fußballmontur (Trikot, Hose, Stutzen, Sweatshirt) und angeleitet durch ehemalige Eintracht-Profis sowie erfahrene Jugendtrainer trainieren die Feldspieler*innen und Torhüter*innen nach den Trainingsleitlinien der Eintracht Frankfurt Fußballschule. Neben den Trainingseinheiten und der Ausstattung beinhaltet der Preis von 179,00 € unter anderem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, tägliches kind- und sportgerechtes Mittagessen sowie eine Rundumversorgung mit Getränken.

Anmeldestart für das Camp:
07. Dezember – 14:00 Uhr

Seid mit dabei, wenn es heißt: „Trainiere mit den Profis! Trainiere wie die Profis!“
Die Kinder lernen Neues und haben auch drumherum viel Spaß: Unvergessen die Besuche von Charlie Körbel und dem Eintracht Maskottchen Attila (ja der echte Adler war da!).

Weitere Informationen zu den Terminen und zur Anmeldung findet ihr hier: fussballschule.eintracht.de

Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Coronapandemie finden alle Veranstaltungen unter Präventivmaßnahmen und in Abhängigkeit der zum Campzeitpunkt geltenden lokalen Auflagen und Verordnungen statt. Bereits 2020 hat sich das umfangreiche Hygienekonzept der Fußballschule bewährt und dazu beigetragen, dass die Fußballcamps erfolgreich durchgeführt werden konnten.

1111, 2020

Kategorien: Allgemein, FC-Jugend, Informationen|Schlagwörter: , , |

Lebensretter für Vanja!

Der Fußball ist die schönste Nebensache der Welt

Nie wird man mehr daran erinnert, als wenn es eine unschöne Nachricht gibt. Der 15-jährige Vanja brach beim Spiel seiner SG Kirchheim gegen Waldhof Mannheim auf dem Platz zusammen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Weitere Untersuchungen dort ergaben: Leukämie – Blutkrebs. Damit war auch klar, Vanja benötigt dringend eine Stammzellen-Spende. Einen passenden Spender zu finden ist aber aufgrund seines Blutbildes sehr schwierig. Sein Vater, der am ehesten in Frage kommen würde, ist unbekannt. Er ist bei Adoptiveltern aufgewachsen. Somit ist er auf unsere Hilfe angewiesen.

Ob man als Spender in Frage kommt, ist sehr leicht herauszufinden. Die DKMS hat auf ihrer Homepage einen Fragebogen, durch den man herausfindet, ob man Spender werden kann. Danach kann man sich den Test bequem nach Hause schicken lassen, ihn selbst durchführen und dann einfach wieder zurückschicken. Sollte man für jemand der passende Spender sein, wird man von der DKMS benachrichtigt.

Als Fußballer sind wir zwar auf dem Platz Gegner, aber auf neben dem Feld stehen wir fest zusammen!
Vanja bleib stark und besiege die Krankheit!
Das geht aber nur mit unserer Hilfe!

Deshalb gilt: Stäbchen rein – Spender sein!

Weitere Informationen

Nach oben