News2020-03-24T14:40:29+01:00

News

Der FC Dossenheim trauert um Werner Scheuber

Am 13. Januar 2021 verstarb Werner Scheuber nach langer Krankheit im Alter von 67 Jahren. Werner war seit über 50 Jahren Mitglied des FC Dossenheim, wofür er im letzten Jahr mit dem Ehrenbrief des Vereins geehrt wurde. Er war aktiver Spieler in unserer Jugend, der 1. und 2. Mannschaft und engagierte sich auch als Jugendtrainer in unserem Verein. Wir verlieren mit Werner einen untadeligen Sportsmann, der mit Leib und Seele FC’ler war. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Angelika und seiner Familie. Wir werden Werner Scheuber als guten Sportkameraden in Erinnerung behalten.

Januar 18th, 2021|Kategorien: Allgemein|

Der FC Dossenheim trauert um Volker Gläser

Ein Jahr kann nicht schlechter starten.
Am 05.01.2021 hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass unser lieber und treuer Freund und Fan Volker Gläser von uns gegangen ist. Volker erlag den Folgen einer Corona-Erkrankung. Er durfte friedlich im Kreis seiner Familie einschlafen und hatte in seinem letzten Moment noch ein Lächeln auf dem Gesicht. Wie wir Volker kennen hat er auch sicher nochmal an seinen FC gedacht.

Unsere Gedanken, Wünsche und unser tiefes Beileid sind in dieser schweren Zeit bei Volkers Familie, Angehörigen und Freunden!

Volker kam vor ca. 25 Jahren zum FC Dossenheim. Zu dieser Zeit war er noch Fan der 09er aus Weinheim (Vorgänger der Fußballabteilung der TSG Weinheim). Nach einer herben 6:2 Niederlage gegen unsere Mannschaft und auch bedingt durch den Wechsel von Michael Hör zum FC fand Volker ein neues zu Hause in Dossenheim. Mitglied wurde Volker dann im Jahr 2000 und wurde vor fünf Jahre mit der bronzenen Ehrennadel des Vereins für 15 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Über diesen Zeitraum verpasste unser Volker so gut wie kein Heimspiel und fuhr auch zu vielen Auswärtsspielen mit. Im Normalfall fand man ihn außerdem mindestens einmal die Woche beim Training der Aktivität auf dem Sportplatz. Man muss dazu sagen, dass Volker dafür immer den Weg von seinem Wohnort in Weinheim nach Dossenheim auf sich nahm und zwar immer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Bei den Spielen unterstützte Volker unsere Mannschaft immer lautstark vom Spielfeldrand. Zudem war er immer bei wichtigen Spielen aller Mannschaften, sowohl Jugend als auch Aktivität vor Ort. Aber das war längst nicht alles, was Volker für den Verein getan hat. Er sparte jedes Jahr jeden Euro, den er entbehren konnte, für seinen Verein. Diese Spenden kamen sowohl der Aktivität als auch der Jugend zu Gute. Davon wurden zahlreiche Trainings- und Spielbälle, Leibchen, Hütchen und noch vieles mehr besorgt.

Besonders wichtig war Volker immer, dass er das “Saisonheftchen” als einer der ersten bekam. Das Heft war auch sehr wichtig, denn daran plante Volker seine Sonntage auf dem Dossenheimer Sportplatz.

Lieber Volker, mit dir verlieren wir ein langjähriges Mitglied und vor allem unseren größten Fan und einen wahren Freund. Beim ersten Heimspiel und jedem folgenden nach dem heutigen Tag werden wir alle in Gedanken bei dir sein, weil du einfach auf dem Sportplatz fehlen wirst. Aber wir wissen auch, dass du uns vom Himmel aus zuschauen wirst und auch weiterhin bei allen Freistößen und Eckbällen gegen uns dein “nix, nix, nix” vor dich hin sagen wirst. Danke für alles Volker, beim FC wirst du niemals vergessen!

Januar 5th, 2021|Kategorien: Allgemein|

Wir begrüßen mit der Firma Immobilien Rich einen neuen Werbepartner des FC Dossenheim

Mit der Firma Immobilien Rich, seit kurzem in Dossenheim ansässig, hat der FC Dossenheim einen weiteren Sponsor gefunden, der den Verein durch Werbemaßnahmen unterstützt.

Auf dem Foto links der Geschäftsführer der Firma Immobilien Rich, Markus Rich, rechts sein Vater, unser Ehrenmitglied Siegfried Rich, zusammen mit unserem Spielausschussmitglied Michael Späth bei der Anbringung der Werbebande auf dem Sportplatz.

Wir bedanken uns für die Unterstützung!

www.rich-immobilien.de

Dezember 21st, 2020|Kategorien: Allgemein|

On Tour Feriencamp der Frankfurter Fussballschule!

In ihrem 20. Jubiläumsjahr ist der FC Dossenheim auch wieder dabei: Vom 31.05. bis 03.06.2021 macht die Eintracht Frankfurt Fußballschule Tour bei uns Station getreu dem Motto “Mit Spaß und Freude Fussball (er)leben!”

Sichert euch ab sofort einen der begehrten Plätze beim Camp in den Pfingstferien.

„20 Jahre Fußballschule mit unheimlich tollen Veranstaltungen und vor allem Teilnehmerinnen undTeilnehmern liegen hinter uns. Wir freuen uns wahnsinnig auf das kommende Jubiläumsjahr 2021und insbesondere auch darauf wieder in meinem Heimatort Dossenheim zu Besuch zu sein.“
(Karl-Heinz Körbel, Gründer & Leiter der Eintracht Frankfurt Fußballschule)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden unvergessliche Tage mit der Fußballschule von Eintracht Frankfurt erleben. Ausgestattet mit kompletter NIKE-Fußballmontur (Trikot, Hose, Stutzen, Sweatshirt) und angeleitet durch ehemalige Eintracht-Profis sowie erfahrene Jugendtrainer trainieren die Feldspieler*innen und Torhüter*innen nach den Trainingsleitlinien der Eintracht Frankfurt Fußballschule. Neben den Trainingseinheiten und der Ausstattung beinhaltet der Preis von 179,00 € unter anderem ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, tägliches kind- und sportgerechtes Mittagessen sowie eine Rundumversorgung mit Getränken.

Anmeldestart für das Camp:
07. Dezember – 14:00 Uhr

Seid mit dabei, wenn es heißt: „Trainiere mit den Profis! Trainiere wie die Profis!“
Die Kinder lernen Neues und haben auch drumherum viel Spaß: Unvergessen die Besuche von Charlie Körbel und dem Eintracht Maskottchen Attila (ja der echte Adler war da!).

Weitere Informationen zu den Terminen und zur Anmeldung findet ihr hier: fussballschule.eintracht.de

Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Coronapandemie finden alle Veranstaltungen unter Präventivmaßnahmen und in Abhängigkeit der zum Campzeitpunkt geltenden lokalen Auflagen und Verordnungen statt. Bereits 2020 hat sich das umfangreiche Hygienekonzept der Fußballschule bewährt und dazu beigetragen, dass die Fußballcamps erfolgreich durchgeführt werden konnten.

2020 rollt der Ball nicht mehr

Was lange vermutet wurde ist jetzt Gewissheit: 2020 wird kein Fußball mehr gespielt. Uns als Vollblut-Fußballern trifft das natürlich mitten ins Herz, aber die Entscheidung ist absolut richtig und nachvollziehbar. Im Jahr 2020 gibt es einfach wichtigeres als Fußball und das ist die Gesundheit von uns und unseren Mitmenschen.

Der badische Fußballverband hat im Gegensatz zu den anderen beiden baden-würtemberischen Fußballverbänden mit seiner Entscheidung hinsichtlich des weiteren Verlaufs des Jahres 2020 auf die Beschlüsse der Bundesregierung und Ministerpräsidenten gewartet. Die Enscheidung betrifft sowohl den Aktivitätsbereich, als auch den Jugendbereich.

Der weitere Plan ist nun den Spielbetrieb ab dem geplanten Start des Rahmenterminkalenders 2021 aufzunehmen, also dem normalen Rückrundenstart. Allerdings kann es durch die großen Staffelgrößen, die sich aufgrund der Regelungen des Abbruchs der letzten Saison ergeben haben, schon einige Spiele vor dem Rückrundenstart stattfinden. Für solche Spiele wurde festgelegt, dass sie nur mit einer Vorbereitungszeit von 14 Tagen angesetzt werden dürfen.

Da aktuell auch noch nicht absehbar ist, wann und unter welchen Bedingungen wieder gespielt werden darf, werden in den nächsten Wochen auch Überlegungen in diese Richtung gemacht. Hier geht es vor allem um eine verkürzte Saison und etwaige Auf- und Abstiege. Hier sind sowohl eine Quotientenregel, als auch eine Auf- und Absstiegsrunde im Gespräch. Der badische Fußballverband betont dabei, dass die Vereine bei allen Entscheidungen mit ins Boot geholt werden sollen.

Der FC Dossenheim wird zusätzlich auch weiterhin den Trainingsbetrieb aussetzen und erst mit dem Beginn der Rückrundenvorbereitung wieder aufnehmen, sofern es bis dorthin wieder möglich ist zu trainieren. Auch wir befinden uns im Austausch dem Fußballkreis Heidelberg, der Gemeinde Dossenheim und dem Badischen Fußballverband. Bei Fragen zur aktuellen Situation wendet euch gerne über unser Kontaktformular an uns.

Für die nächste Zeit gilt weiterhin: Bleibt gesund und schützt eure Mitmenschen, indem ihr soziele Kontakte einschränkt. Auch bei uns im Verein arbeiten einige Spieler, Trainer, Betreuer und Mitglieder im Gesundheitssektor und von dort hören wir, dass die Situation wirklich ernst ist!

Weitere Informationen: Mitteilung Badischer Fußballverband

November 27th, 2020|Kategorien: Allgemein, Informationen, Saison 2020/21|Schlagwörter: , , , , , , |

Lebensretter für Vanja!

Der Fußball ist die schönste Nebensache der Welt

Nie wird man mehr daran erinnert, als wenn es eine unschöne Nachricht gibt. Der 15-jährige Vanja brach beim Spiel seiner SG Kirchheim gegen Waldhof Mannheim auf dem Platz zusammen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Weitere Untersuchungen dort ergaben: Leukämie – Blutkrebs. Damit war auch klar, Vanja benötigt dringend eine Stammzellen-Spende. Einen passenden Spender zu finden ist aber aufgrund seines Blutbildes sehr schwierig. Sein Vater, der am ehesten in Frage kommen würde, ist unbekannt. Er ist bei Adoptiveltern aufgewachsen. Somit ist er auf unsere Hilfe angewiesen.

Ob man als Spender in Frage kommt, ist sehr leicht herauszufinden. Die DKMS hat auf ihrer Homepage einen Fragebogen, durch den man herausfindet, ob man Spender werden kann. Danach kann man sich den Test bequem nach Hause schicken lassen, ihn selbst durchführen und dann einfach wieder zurückschicken. Sollte man für jemand der passende Spender sein, wird man von der DKMS benachrichtigt.

Als Fußballer sind wir zwar auf dem Platz Gegner, aber auf neben dem Feld stehen wir fest zusammen!
Vanja bleib stark und besiege die Krankheit!
Das geht aber nur mit unserer Hilfe!

Deshalb gilt: Stäbchen rein – Spender sein!

Weitere Informationen

November 11th, 2020|Kategorien: Allgemein, FC-Jugend, Informationen|Schlagwörter: , , |
Nach oben