News FCD III2021-09-02T14:37:39+02:00
2309, 2021

Kategorien: Aktivität, FCD III, Saison 2021/22|Schlagwörter: , , , , |

FC Dossenheim III – SV Waldhilsbach II

In einer guten C-Klasse Partie konnte unsere Dritte drei Punkte gegen den SV Waldhilsbach einfahren. In der ersten halben Stunde gab es einige gute Aktionen nach Vorne, allerdings sprang gegen die Waldhilsbacher Hintermannschaft um den ehemaligen Dossenheimer Torwart Marcel Kuon nichts zählbares heraus. Auch die Gäste hatten in dieser Zeit einige vielversprechende Torchancen, die aber in letzter Instanz vom Dossenheimer Schlussmann Jan-Hendrick Kühni vereitelt wurden. In der 30. Minute konnte unsere Mannschaft dann den ersten Treffer der Partie erzielen. Nach einem langen Ball von David Becker aus der eigenen Hälfte heraus, nahm Malik MBergue seinem Gegenspieler gefühlt 20 Meter ab und stand alleine vor dem Tor der Gäste und versenkte den Ball im Waldhilsbacher Tor. Das Tor gab dem Team von Trainer Bernd Fischer mehr Sicherheit. Allerdings blieben Tore eher Mangelware. Bis zur 85. Minute dauerte es, bis MBergue mit seinem zweiten Treffer nachlegen konnte. Kurze Zeit später war es dann Timon Heckmann, der den 3:0 Endstand erzielte. Mit dem dritten Saisonsieg steht unsere Dritte nun vorübergehend auf dem dritten Tabellenplatz.

Aufstellung
Kühni – Becker, Pfisterer (B. Schartl), Kücherer, Kaul – Pfeiffer (Jeon), T. Heckmann, Braun (Beswick), J. Heckmann – MBergue, Hertrich (Krause)

2009, 2021

Kategorien: Aktivität, FC-Jugend, FCD I, FCD II, FCD III, Saison 2021/22|Schlagwörter: , , , , , , |

FCD I verliert in Rettigheim – FCD II nur mit Unentschieden auf dem Boxberg

Ergebnisse
1. Mannschaft: TSV Rettigheim – FCD I 4:2
2. Mannschaft: TB Rohrbach-Boxberg – FCD II 1:1
Damen: SpG Heidelberg-Nord – SpG Hardt 2:2

U 15: FCD – Eberbacher SC 0:6
U 19: JSG Elsenztal – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen 0:9U 13: FCD – SV Sandhausen 0:3
U 17: JSG Baiertal/Wiesloch/Schatthausen I – FCD 12:1
U 19: JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – JSG kleiner Odenwald 2:1

Nächsten Spiele
1. Mannschaft: 26.09. 15:00 Uhr, FCD I – TSV Wieblingen
2. Mannschaft: 26.09. 12:45 Uhr, FCD II – 1. FC Mühlhausen II
3. Mannschaft: 22.09. 19:30 Uhr, FCD III – SV Waldhilsbach II

U 13: 22.09. 18:00 Uhr, SpVgg Neckargemünd – FCD (Kreispokal)
U 17.2: 24.09. 18:30 Uhr, Heidelberger SC – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen II (Kreisklasse)
U 9.1: 25.09. ab 10:00 Uhr, Spieltag in Nußloch (4 Spiele)
U 9.2: 25.09. ab 11:00 Uhr, Spieltag in Neuenheim (4 Spiele)
U 11.1: 18.09. ab 12:10 Uhr Spieltag in Pfaffengrund (3 Spiele)
U 11.2: 25.09. ab 10:00 Uhr Spieltag in Pfaffengrund (3 Spiele)
U 11.3: 25.09. ab 11:45 Uhr Spieltag in Mühlhausen (3 Spiele)
U 13: 25.09. 12:30 Uhr, FCD – DJK/FC Ziegelhausen (Kreisklasse A)
U 15: 25.09. 14:30 Uhr, FCD – TSG Rohrbach I (Kreisliga)
U 17: 25.09. 14:30 Uhr JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen I – TSG Weinheim (Landesliga)
U 19: 18.09. 16:30 Uhr, SG HD-Kirchheim II – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen (Landesliga)

1309, 2021

Kategorien: Aktivität, Allgemein, FC-Jugend, FCD I, FCD II, FCD III, Saison 2021/22|Schlagwörter: , , , , , , |

Ergebnisse
Damen: SSV Waghäusel II – SpG Heidelberg-Nord 1:1
U 17: JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – JSG Kirchardt / ​Eppingen II 4:0
U 19: ASC Neuenheim – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen 4:3

Nächsten Spiele
Für die erste und zweite Mannschaft stehen am kommenden Sonntag Auswärtsspiele an. Die Dritte ist am Wochenende spielfrei, das nächste Spiel steht erst am Mittwoch den 22.09. an.
Zudem stehen mit dem Ende der Sommerferien auch wieder die ersten Spiel unserer Jugendmannschaften an:

1. Mannschaft: 19.09. 15:00 Uhr, TSV Rettigheim – FCD I
2. Mannschaft: 19.09. 12:45 Uhr, TB Rohbach-Boxberg – FCD II
3. Mannschaft: 22.09. 19:30 Uhr, FCD III – SV Waldhilsbach II
Damen: 22.09., 15:00 Uhr, SpG Heidelberg-Nord – SpG Hardt

U 15: 14.09. 18:00 Uhr, FCD – Eberbacher SC (Kreispokal)
U 19: 16.09. 19:00 Uhr, JSG Elsenztal – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen (Kreispokal)
U 11.1: 18.09. ab 10:00 Uhr Spieltag in Sandhausen (3 Spiele)
U 11.2: 18.09. ab 11:45 Uhr Spieltag in Frauenweiler (3 Spiele)
U 11.3: 18.09. ab 11:15 Uhr Spieltag in Neckargemünd (3 Spiele)
U 13: 18.09. 12:30 Uhr, FCD – SV Sandhausen (Kreisklasse A)
U 17: 18.09. 14:45 Uhr, JSG Baiertal/Wiesloch/Schatthausen I – FCD (Kreisliga)
U 19: 18.09. 16:30 Uhr, JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – JSG kleiner Odenwald (Landesliga)

1309, 2021

Kategorien: Aktivität, FCD III, Saison 2021/22|Schlagwörter: , , , , |

SpVgg Neckargemünd II – FC Dossenheim III 1:2

Die Hausherren gingen in der 23. Minuten durch Marvin Wennes in Führung. Allerdings konnte unsere Manschaft diese nach nur 4 Minuten durch ein Freistoßtor von Kai Ziegler wieder ausgleichen. In der 54. Minute wurde dann Tim Seefried mit seinem Tor zum 2:1 Endstand zum Matchwinner für den FCD III.

Aufstellung
Kühni – Kaul, B. Schartl, Becker, Engel – Hering, Seefried, Winkler, Stagliano – J. Schartl, MBergue

Nächstes Spiel
22.09. 19:30 Uhr, FCD III – SV Waldhilsbach II

809, 2021

Kategorien: Aktivität, FCD I, FCD II, FCD III, Saison 2021/22|Schlagwörter: , , , , , , , , |

Erste und Dritte mit Niederlagen – Zweite kassiert mit Schlusspfiff den Ausgleich

FV Nußloch – FC Dossenheim 5:1 (5:0)

Mit dem FV Nußloch und dem FC Dossenhei trafen am vergangenen Sonntag der Tabellenerste und Tabellenzweite aufeinander. Für die Mannschaft von Trainer Jan Gärtner schien der FV Nußloch aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 1:5-Niederlage stand. Die Nußlocher erledigten ihre Hausaufgaben, und verbuchten gegen unsere Mannschaft einen klaren Sieg. Zwar hatte Marvin Kaul gleich mit dem ersten Angriff, nach starkem Dribbling, die erste Chance im Spiel, aber sein Schuss verfehlte das Tor knapp. Danach nahm Nußloch unsere Abwehr nach allen Regeln der Kunst auseinander. Für den Führungstreffer des Tabellenführers zeichnete Daniel Herm verantwortlich (13.). Nur eine Minute später markierte Mohammad Alawneh den zweiten, und in der 21. Minute direkt seinen 2. Treffer zum 3:0. Mit dem 4:0 von Zigmantavicius für die Gastgeber war das Spiel eigentlich schon entschieden (26.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Maisch in der 28. Minute zum 5:0. Dem FC Dossenheim wurde in Abschnitt eins das Fell über die Ohren gezogen, und immer wieder musste Torwart Rimmler machtlos die Bälle passieren lassen, weil unsere Mannschaft kein Mittel fand, den Gegner zu stoppen. In der Pause stellten die Dossenheimer personell um: Christian Friedel und Jakob Schmid kamen und ersetzten Fabian Jakon und Johannes Wachsmuth. Marvin Kaul erzielte in der 64. Minute mit seinem achten Saisontreffer den Ehrentreffer für unseren FC, der nie aufsteckte, aber an diesem Tag einfach nicht die Mittel hatte, Nußloch annähernd gefährlich zu werden.Am Ende kam der FV Nußloch zu einem klaren 5:1-Heimerfolg über die Dossenheimer, der auch in dieser Höhe verdient war.

Aufstellung
Rimmler – Braun, Jakob (46. Friedel), Vierling, Bohneberg (48. Pister) – Mosavi, Wolf, Körbel, Kaul – Nasswetter (74. Hormuth), Wachsmuth (46. Schmid)

SG HD-Kirchheim II – FC Dossenheim II 3:3 (1:2)

Ein Unentschieden das sich am Ende wie eine Niederlage anfühlte für unsere 2. Mannschaft beim Tabellenführer SG Kirchheim II. Unsere Mannschaft knüpfte an die gute Leistung der Vorwoche an und spielte sehr selbstbewusst nach vorne. Das erste Tor erzielte allerdings Kirchheim in der 11. Minute. Wieder einmal musste unser Mannschaft nach einer Standardsituation ein Gegentor hinnehmen. Nach einer Ecke herrschte im Strafraum durcheinander und Kirchheims Torjäger Fischer nutzte dies zum Führungstreffer. Unsere Mannschaft zeigte sich unbeeindruckt und kam durch einen unhaltbar verwandelten Freistoß von Samuel Ruland in der 19. Minute zum Ausgleich. In der 30. Minute erzielte Jens Frindert das zu diesem Zeitpunkt verdiente 2:1 für den FC. Nach der Pause verlor unsere Mannschaft zunächst den Faden, bedingt auch durch Auswechslungen durch Verletzungen. In die Drangphase Kircheims dann ein sehenswerter Konter unserer Mannschaft. Karam Al Halabi startete einen Sololauf über das gesamte Spielfeld und bediente müstergültig Peter Bender, der zum 3:1 für den FC Dossenheim ins lange Eck vollendete. Danach vepasste es unsere Mannschaft weitere Tore nach gut gespielten Angriffen zu erzielen, um das Spiel entgültig zu entscheiden. So kam Kirchheim in der 89. Minute, wieder nach einer Ecke, zum Anschlusstreffer. Die Nachspielzeit lief bereits fünf Minuten, als Kirchheim nach einem unnötigen Faulspiel einen Freistoß zugesprochen bekam. Der Ball kam wieder zu Fischer, der per Kopf in letzter Sekunde den Treffer zum 3:3 für den Spitzenreiter erzielte. Fazit: Das Abwehrverhalten nach Standardsituationen muss bei unserer Mannschaft verbessert werden und die gut herausgespielten Chancen müssen kaltblütiger genutzt werden. Trotzdem ist der Teilerfolg in Kirchheim ein Ergebnis, mit dem man vorher sicher zufrieden gewesen wäre.

Aufstellung
Grillo – T. Bender, Al Halabi, M. Späth, Erny (53. Wolf (57. Rittmann) – Ruland, Pöttner – P. Späth, Bolleyer (65. Cetti), Frindert (70. Müller) – P. Bender

FC Dossenheim III – SV Altneudorf 1:3 (0:1)

Der SV Altneudorf fügte unserer 3. Mannschaft am Sonntag die erste Saisonniederlage zu und gewann mit 3:1. In einem insgesamt ziemlich unspannenden Spiel machten die Gäste in der 37. Minute das 1:0 zum Pausenstand. In der der 48. Minute erzielte Lorenz das 1:1 für die Gastgeber. In der 59. Minute ging Altneudorf erneut in Führung und in der 82. Minute erhöhte Altneudorf zum entscheidenden 3:1.

Aufstellung
Kühni – Becker, B. Schartl (46. Rapp), Braun, Mächerlein – Seefried (34. Lorenz), T. Heckmann, Jeon (31. Wissens), MBergue – Ziegler, Hertrich

Nächsten Spiele

1. Mannschaft: 12.09. 15:00 Uhr, FCD I – SpVgg Baiertal
2. Mannschaft: 12.09. 12:45 Uhr, FCD II – FV Nußloch II
3. Mannschaft: 12.09. 12:45 Uhr, SpVgg 1911 Neckargemünd 2- FCD III
Damen: 11.09., 15:00 Uhr, SSV Waghäusel II – SpG Heidelberg-Nord

U 19: 08.09. 19:15 Uhr, JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – SV Schriesheim (Testspiel)
U 17: 11.09. 15:00 Uhr, JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – JSG Kirchardt / Eppingen II (Landesliga)
U 19: 11.09. 17:30 Uhr, ASC Neuenheim – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen (Landesliga)

Nach oben