News – FCD II2020-10-20T14:12:34+02:00
2609, 2022

Kategorien: Aktivität, Allgemein, FC-Jugend, FCD I, FCD II, FCD III, Saison 2022/23|Schlagwörter: , , , , , , , , , |

Ergebnisse der Woche

1. Mannschaft: FCD I – SG HD-Kirchheim II 2:2
2. Mannschaft: FCD II – SG Tairnbach 0:2
3. Mannschaft: SG Mauer II – FCD III 2:0

U 13: FCD I – FC Astoria Walldorf 1:4
U 19: JSG Dossenheim / Zigelhausen – SG HD-Kirchheim 1:2

Nächste Spiele
1. Mannschaft: 02.10. 15:00 Uhr, Eberbacher SC – FCD I
2. Mannschaft: 02.10. 12:45 Uhr, Eberbacher SC II – FCD II
3. Mannschaft: 30.09. 19:30 Uhr, FCD III – FC Spechbach
3. Mannschaft: 03.10. 15:00 Uhr, FCD III – FG Union Heidelberg
Damen: 02.10. 11:00 Uhr, SpG Heidelberg-Nord – SpG St.Leon/Mingolsheim

U 19: 28.09. 19:00 Uhr, TB Rohrbach/Boxberg – JSG Dossenheim / Ziegelhausen
U 9: 01.10. ab 11:00 Uhr, FCD I Spieltag in Dossenheim
U 11: 01.10. ab 11:30 Uhr, FCD I Spieltag in Mauer
U 11: 01.10. ab 11:45 Uhr, FCD II Spieltag in Wiesenbach
U 19: 01.10. 11:30 Uhr, JSG Helmstadt / Neckarbischofsheim / Reichartshausen – JSG Dossenheim / Ziegelhausen
U 13: 01.10. 12:30 Uhr, SV Sandhausen – FCD I
U 13: 01.10. 13:00 Uhr, FCD II – SG Dielheim II
U 15: 01.10. 14:45 Uhr, FC Bammental III – FCD

1409, 2022

Kategorien: Aktivität, FCD II, Saison 2022/23|Schlagwörter: , , , |

TSV Handschuhsheim – FC Dossenheim II 0:0

Mit einer Stunde Verspätung wurde das Spiel angepfiffen, da der Schiedsrichter nicht gekommen war. Tore waren Mangelware, aber es war ein gutes Spiel. Lediglich der Schiedsrichter war nicht auf der Höhe und verteilte gelbe Karten en masse. Am Ende gab es dann auch zwei gelb-rote Karten, eine für die Einheimischen und eine für unseren Spieler Peter Bender (erste gelbe Karte für „Leo“ sagen von einem gegnerischen Spieler und die zweite für ein Tackling bei dem klar der Ball gespielt wurde). Einen klaren Elfmeter für uns nach tollem Spielzug gab er nicht, obwohl Cissey einschussbereit umgerannt wurde. So blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden.

1209, 2022

Kategorien: Aktivität, Allgemein, FC-Jugend, FCD I, FCD II, FCD III, Saison 2022/23|Schlagwörter: , , , , , , , , , |

Ergebnisse der Woche

1. Mannschaft: FCD I – 1. FC Wiesloch 0:0
1. Mannschaft: VfB Rauenberg – FCD I 1:2
3. Mannschaft: FCD III – RB Heidelberg 5:1

U 19: JSG Dossenheim / Zigelhausen – JSG Lobbach 2:4

Nächste Spiele
1. Mannschaft: 14.09. 19:30 Uhr, ASC Neuenheim III – FCD I (Kreispokal)
2. Mannschaft: 13.09. 19:30 Uhr, TSV Handschuhsheim – FCD II
3. Mannschaft: 18.09. 15:00 Uhr, FCD III – FC Spechbach
Damen: 17.09. 17:00 Uhr, SpG Wilhelmsfeld – SpG Heidelberg-Nord

U 15: 15.09. 18:00 Uhr, FCD – SG HD-Kirchheim 4
U 19: 17.09. 14:00 Uhr, DJK Feudenheim – JSG Dossenheim / Ziegelhausen

509, 2022

Kategorien: Aktivität, FC-Jugend, FCD I, FCD II, FCD III, Saison 2021/22|Schlagwörter: , , , , , , , , , |

Ergebnisse der Woche

U 19: JSG Forst / Hambrücken – JSG Dossenheim / Ziegelhausen (Testspiel) 5:1
2. Mannschaft: FCD II – ASV/DJK Eppelheim II 3:4
3. Mannschaft: SpVgg Nackargemünd – FCD III 3:0

Nächste Spiele
1. Mannschaft: 06.09. 19:30 Uhr, FCD I – 1. FC Wiesloch
1. Mannschaft: 11.09. 15:00 Uhr, VfB Rauenberg – FCD I
3. Mannschaft: 11.09. 15:00 Uhr, FCD III – RB Heidelberg

U 15: 10.09. 14:30 Uhr, JSG St. Leon-Rot II – FCD
U 19: 10.09. 17:00 Uhr, JSG Dossenheim / Zigelhausen – JSG Lobbach

509, 2022

Kategorien: Aktivität, FCD II, Saison 2022/23|Schlagwörter: , , , |

FC Dossenheim II – ASV/DJK Eppelheim II 3:4

Trotz dreimaliger Führung unterlag unsere 2. Mannschaft gegen Eppelheim durch (wieder einmal) zwei späte Tore und hat nach drei Spielen immer noch keinen Punkt auf dem Konto. Der FCD begann gut und erspielte sich Chancen. In der 18.Minute folgerichtig die Führung, Mechler wurde am linken Flügel gut in Szene gesetzt, und seine scharfe Hereingabe fälschte ein Gästespieler in eigene Tor ab. Nach der Führung war plötzlich der Spielfluss bei unsere Elf dahin. Auch nach der Halbzeit war es kein gutes Spiel von beiden Mannschaften. Der FCD war überlegen, aber oft zu kopf- und planlos, zudem wurden beste Möglichkeiten alle samt vergeben. Eppelheim nutze in der 53. Minute ein Geschenk der Dossenheimer Abwehr zum Ausgleich durch Reif. Nur zwei Minuten später traf dann Creutz zum 2:1 für den FC. In der 79. Minute wollte Gramlich den Ball zu Torhüter Grillo zurück köpfen, traf den Ball aber so, dass er sich ins eigene Tor senkte. Nachdem weiter reihenweise klarste Chancen kläglich vergeben wurden, war es Mechler, der das 3:2 in der 86. Minute erzielte. Jetzt schien das Spiel entschieden, war es aber nicht. In der 88. und in der vierten Minute der Nachspielzeit nutzte Reif zwei weitere, von unserer Mannschaft selbst verschuldete, Chancen zum kaum mehr erwarteten 4:3 Sieg der Gäste.

Nach oben