Saison 2020/212020-10-20T14:13:03+02:00
1310, 2020

Kategorien: Aktivität, FCD II, Saison 2020/21|Schlagwörter: , , , , |

FCD II kann es auch Auswärts

Obwohl unsere Zweite in Waldhilsbach mehrere Stammspieler ersetzen musste, zeigte die Mannschaft auf dem tiefen Geläuf wohl ihr bestes Saisonspiel. Gegenüber dem verlorenen Heimspiel gegen Rohrbach, war sofort der Wille und die Disziplin zu erkennen, mit der die Dossenheimer zu Werke gingen. Aus einer sicheren Abwehr um den starken Torhüter Florian Wenz, wurde immer wieder gut nach vorne gespielt, und der sicher nicht schwache Gegner unter Druck gesetzt. In der 38. Minute dann der verdiente Führungstreffer für Dossenheim durch Paul Späth, der einen Abpraller aus spitzem Winkel im Tor versenkte. Nach der Pause war das Spiel gerade mal 30 Sekunden wieder angepfiffen, als unsere Abwehr einmal nicht gut gestaffelt stand und Waldhilsbach durch Steiner den Ausgleich erzielte. Der FCD II ließ sich aber nicht aus dem Konzept bringen und kombinierte weiter stark, während die Einheimischen immer wieder versuchten mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen. In der 53. Minute wurde Paul Späth, der in diesem Spiel fast nur durch Foulspiel zu stoppen war, vom Torhüter Waldhilsbachs im Strafraum zu Fall gebracht. Der ebenfalls sehr stark spielende Samuel Ruland verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zur erneuten Führung für unsere Elf. Auch in der Folge stand unsere Abwehr trotz verletzungsbedingter Wechsel recht sicher, und die Antreiber aus dem Mittelfeld, Samuel Ruland, Felix Müller und Paul Späth brachten immer wieder die beiden stets beweglichen und laufstarken Stürmer Peter Bender und Steffen Mechler ins Spiel. Die Entscheidung gelang dann auch Peter Bender in der 76. Minute, als er sich gegen seinen Gegenspieler gut durchsetzte und zum 3:1 Endstand einschoss.

Nach dem ersten Auswärtsdreier der Saison steht für unser Zweite am Sonntag, den 18.10., das Spiel gegen die SG Rockenau an. Anpfiff ist um 12:30 Uhr auf dem Dossenheimer Jahnsportplatz.

Aufstellung: Wenz – Wisdom (42. Bolleyer), M. Späth (83. Heckmann), Dahl, T. Bender – P. Späth, Ruland, Pöttner, Müller – Mechler, P. Bender
Tore: 38. Min 0:1 P. Späth, 53. Min 1:2 Ruland, 76. Min. 1:3 P. Bender

1210, 2020

Kategorien: Aktivität, Allgemein, FC-Jugend, FCD I, FCD II, Saison 2020/21|Schlagwörter: , , , , , , , |

Ergebnisse KW 41

Aktivität
11.10. 1. Mannschaft: FC Rot – FCD I – 0:3 (Tore: Körbel, Kaul, Kohl)
11.10. 2. Mannschaft: SV Waldhilsbach – FCD II – 1:3 (Tore: P. Späth, Ruland, Bender)
10.10. Damen: SpG Heidelberg Nord – SC Käfertal – 3:1

Jugend
10.10. E-Jugend: FCD I – SpVgg Neckargemünd – 1:0
10.10. E-Jugend: FCD II – SpVgg Neckergemünd II – 1:0
10.10. D-Jugend: SG Pfaffengrund / HSC – FCD – 1:7
10.10. B-Jugend: JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – TSG Lützelsachsen – 0:1
10.10. A-Jugend: SC Käfertal – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – 1:6
11.10. A2-Jugend: VfB Rauenberg – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – 3:0

Nächste Spiele

Jugend
13.10. 18:00 Uhr – C-Jugend: JSG Elsenztal – FCD (Kreisliga, Adresse)
16.10. 19:30 Uhr – A2-Jugend: SG Dielheim II – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen II (Kreisliga, Adresse)
17.10. 10:00 Uhr – E-Jugend: TSG Rohrbach – FCD (Kreisklasse A, Adresse)
17.10. 10:00 Uhr – E2-Jugend: TSG Rohrbach II – FCD II (Kreisklasse A, Adresse)
17.10. 11:00 Uhr – D-Jugend: FCD – ASC Neuenheim (Kreisklasse A)
17.10. 12:30 Uhr – C-Jugend: FCD – TSG Hoffenheim IV (Kreisliga)
17:10. 14:00 Uhr – B-Jugend: SV Waldhof Mannheim II – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen (Landesliga, Adresse)
17.10. 14:00 Uhr – A-Jugend: JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – JSG Kirchardt / ​Ittlingen (Landesliga)

Aktivität
15.10. 19:30 Uhr – 1. Mannschaft: VfL Heiligkreuzsteinach – FCD I (Kreisliga, Adresse)
18.10. 12:30 Uhr – 2. Mannschaft: FCD II – SG Rockenau (Kreisklasse A)
18.10. 16:00 Uhr – 1. Mannschaft: FCD I – VfB Wiesloch (Kreisliga)
18.10. 11:00 Uhr – Damen: TSV Amicitia Viernheim 2 – SpG Heidelberg Nord (Landesliga, Adresse)

610, 2020

Kategorien: Aktivität, FCD I, Saison 2020/21|Schlagwörter: , , , , |

Starke Neuzugänge entscheiden Spiel

Die Dossenheimer Neuzugänge Kohl und Kaul schlagen ein wie eine Bombe. Bereits in der 5. Minute gelang Kohl mit einem Heber der Führungstreffer für Dossenheim. In einem guten Spiel erzielte Weber den Ausgleich in Minute 15. Dossenheim blieb am Drücker, und Kaul brachte in der 27. Minute nach schöner Einzelleistung die Dossenheimer erneut in Front. In der 43. Minute verwandelte Kohl einen Handelfmeter sicher zum 3:1 Pausenstand. Rettigheim steckte nie auf, aber in der 56. Minute schoss der sehr starke Körbel mit einem Heber aus 40 Metern über den weit vor dem Tor stehenden Gästekeeper das 4:1. In der 69. Minute setzte sich Kaul unwiderstehlich gegen die Gästeabwehr durch und hämmerte den Ball aus vollem Lauf unhaltbar in den Torwinkel. Rettigheim bewies trotz des klaren Rückstands Moral und erzielte in der 90. Minute durch Kretz per Kopf das Tor zum 5:2 Endstand.

Aufstellung: Rimmler – Braun, Bohneberg, Fröhlich, Schlechter (65. Sandig) – Plewa (46. Kohl), Scheurer (63. Wolf), Körbel, Kaul (65. Palacios) – Kohl (56. Schmid), Lühring

Tore: 5. Min. 1:0 Kohl, 27. Min. 2:1 Kaul, 40. Min 3:1 Kohl (E), 50. Min. 4:1 Körbel, 57. Min. 5:1 Kaul

610, 2020

Kategorien: Aktivität, FCD II, Saison 2020/21|

Unnötige Niederlage

Wenn man vorne nicht trifft und hinten die Tore selbst macht, kann man nicht gewinnen. Fazit eines Spiel, das Dossenheim nie verlieren darf. Das 0:1 in der 36. Minute resultierte aus einer verunglückten Kopfballabwehr von Wisdom, die sich windbegünstigt unhaltbar ins eigene Tor senkte. Das 2:0 durch Bejtulla Dinarica in der 50. Minute bereitete ein Dossenheimer Spieler mit einem verunglückten Rückpass direkt in den Lauf vor. Ansonsten gab es nur Chancen auf Dossenheimer Seite, die aber teilweise fahrlässig vergeben wurden. Trotz aller Angriffsbemühungen fiel nur noch das 1:2 durch Mechler in der 70. Minute, nach perfekter Vorarbeit von P. Späth.

Aufstellung: Neugebauer – Wisom, Wolf, Dahl, Navarro (43. T. Bender) – Ruland, Gramlich (13. Bolleyer) – Späth, Pöttner (71. Mechler), Müller – P. Bender

Tor: 71. Min. 1:2 Mechler

510, 2020

Kategorien: Aktivität, Allgemein, FC-Jugend, FCD I, FCD II, Saison 2020/21|Schlagwörter: , , , , , , , , |

Ergebnisse KW 40

Aktivität
01.10. 1. Mannschaft: FCD I – VfB Rauenberg – 2:1 (Tore: Kaul, Lühring)
04.10. 1. Mannschaft: FCD I – TSV Rettigheim – 5:2 (Tore: 2x Kohl, 2x Kaul, Körbel)
04.10. 2. Mannschaft: FCD II – TB Rohrbach – 1:2 (Tor: Mechler)
04.10. Damen: SG HD-Kirchheim II – SpG Heidelberg Nord – 4:2

Jugend
29.09. B-Jugend: JSG Wiesloch/​Schatthausen/​Baiertal – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – 6:0
30.09. A-Jugend: JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – ASC Neuenheim – 2:1
03.10. E-Jugend: Heidelberger SC 4 – FCD II – 0:0
03.10. E-Jugend: Heidelberger SC 3 – FCD – 0:1
03.10. D-Jugend: FCD – TSG Rohrbach – 1:2
03.10. C-Jugend: FCD – TSG Rohrbach – 0:0
03.10. B-Jugend: SG HD-Kirchheim – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – 1:1
03.10. A-Jugend: JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – JSG Lobbach – 2:0

Nächste Spiele

Jugend
10.10. 10:00 Uhr – E-Jugend: FCD I – SpVgg Neckargemünd (Kreisklasse A)
10.10. 11:00 Uhr – E-Jugend: FCD II – SpVgg Neckergemünd II (Kreisklasse A)
10.10. 12:30 Uhr – D-Jugend: SG Pfaffengrund / HSC – FCD (Kreisklasse A, Adresse)
10.10. 14:00 Uhr – B-Jugend: JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen – TSG Lützelsachsen (Landesliga)
10.10. 17:15 Uhr – A-Jugend: SC Käfertal – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen (Landesliga, Adresse)
11.10. 11:00 Uhr – A2-Jugend: VfB Rauenberg – JSG Dossenheim / ​Ziegelhausen (Kreisliga, Adresse)

Aktivität
11.10. 14:30 Uhr – 1. Mannschaft: FC Rot – FCD I (Kreisliga, Adresse)
11.10. 16:00 Uhr – 2. Mannschaft: SV Waldhilsbach – FCD II (Kreisklasse A, Adresse)
10.10. 11:00 Uhr – Damen: SpG Heidelberg Nord – SC Käfertal

Nach oben